Kurzzeit-Coaching – deutlich spür- und messbare Verbesserungen innerhalb von 4 Wochen:

Massive Beschleunigung der JA-Erstellung 2015 bei weniger Stress und mehr Arbeitsfreude – durch professionellere Kommunikation und Planung.
Steigern Sie die produktive Energie im gesamten Team nachhaltig!

Workshop-Termin noch in diesem Jahr:
19. – 20. Januar 2017
Lindner Hotel & Spa Binshof, Speyer (bei Heidelberg) 

Das 4-wöchige Umsetzungs-Coaching im Anschluss an den Start-Workshop unterstützt Sie dabei, diese Resultate selbst zu erzielen.

Interessiert? 
Mehr Informationen oder Anmeldung
per E-Mail an infos@erc.de,
telefonisch unter 07854 9696-0 oder
direkt über das Kontaktformular unten.

Keine Zeit?
Oder kein Geld?
Return-on-Invest Beispielrechnung für ein Einstiegscoaching-Paket

Manchmal wächst der Mut, wenn man sich die möglichen Resultate vor Augen hält, um ein besseres Gefühl für die oben genannten „Quick-Wins“ zu bekommen:

Nehmen wir einmal an, durch solch ein Einstiegscoaching-Paket, und die dadurch veränderte Einstellung, Motivation und verbesserte Produktivität, spart jeder Mitarbeiter in seiner Tagesarbeit zwischen 30 und 60 Minuten pro Tag ein, d.h. er schafft den gleichen Arbeitsumfang in weniger Zeit. Bei einem Durchschnittsstundensatz von 75 Euro wären das bei 20 Arbeitstagen pro Monat und Mitarbeiter, 10 bis 20 Stunden Ersparnis an Arbeitszeit, in Geld: 750 bis 1.500 Euro. Bei 10 Mitarbeitern ergibt sich ein möglicher Mehrumsatz/Gewinn pro Monat von 7.500 bis 15.000 Euro – resultierend aus früher erledigten Abschlüssen, Steuererklärungen oder zusätzlichen Aufträgen von bestehenden oder neuen Mandanten.

Auf 10 Monate gerechnet, bedeutet dies eine Gewinnsteigerung von 75.000 bis 150.000 Euro, abzüglich des Honorars und der Reisekosten für Trainingsmaßnahmen – vorausgesetzt, sie trainieren weiter und lassen sich dabei coachen, um den Produktivitätsgewinn weiter zu stabilisieren und zu steigern.

Skeptische Kollegen versuchen bei dieser Rechnung oft, den Verlust an Arbeitszeit und damit Umsatz zusätzlich in Abzug zu bringen. Das wäre richtig, wenn der Verlust endgültig wäre. Das trifft vorrübergehend für die Arbeitszeit zu, aber nicht für den Umsatz. Sie machen durch die Maßnahme keinen Euro weniger Umsatz – im Gegenteil! Bei richtiger Berechnung haben Sie die 8 Stunden, an einem Freitag vielleicht nur 4, die in die Trainingsmaßnahme investiert werden, nach etwa 4 bis 8, spätestens jedoch nach 8 bis 16 Arbeitstagen, also in weniger als einem Arbeitsmonat, locker wieder reingeholt. Break-even, also die Gewinnschwelle, nach spätestens einem Monat zu erreichen, ist mehr als außergewöhnlich! Für kühl kalkulierende Rechner sollte spätestens jetzt das Entscheidungsproblem keines mehr sein.

Vertrauen ist kein Gefühl, sondern eine Entscheidung. Wer die Risiken einer Investition übergewichtet und die Chancen nicht sieht, sollte trainieren, kalkulierte Risiken einzugehen und Chancen wahrzunehmen. Und wer glaubt, keine Zeit und kein Geld zu haben, macht damit nur deutlich, wie dringend notwendig eine solche Trainingsmaßnahme ist. Unternehmer ist, wer Unternehmerinitiative entfaltet und Unternehmerrisiko übernimmt.


 

Kostenfreier Download (PDF):
Beitrag von Dieter Lutz in BFD Infoline:
5 Erfolgsgeheimnisse zukunftsfähiger Kanzleien

5 Erfolgsgeheimnisse zukunftsfähiger Kanzleien - aus BFD Infoline 3/2014


 

Details: Flyer ansehen oder herunterladen (PDF):
Trainings-Workshop „Führungs- und Umsetzungs-Strategien (FUS)“
mit 4-wöchigem Umsetzungscoaching

Flyer FUS herunterladen (PDF)



Teilnehmer-Feedback:

Kommunikation in der Kanzlei hat sich gefühlt um mehrere 100% verbessert!

„Toll zu sehen, was wir schon geschafft haben.“

„Das Seminar war für mich besser als eine Woche Urlaub!“

„Habe mich schon ewig nicht so gut gefühlt – schlechte Energie ist raus.“

„Unser Mandant war mit seinem Banker da: Der war ganz begeistert von unseren Prozessen, das kennt er von keiner anderen Kanzlei.“


 

Mehr Informationen oder Anmeldung
per E-Mail an infos@erc.de oder
telefonisch unter 07854 9696-0.

Oder kontaktieren Sie uns hier direkt:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung (https://ercbusiness.erc.de/datenschutz/) zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.